Kinder- und Jugendhaus Ratze

In Bremen-Walle ist die Ratze, etwas versteckt, dafür ganz idyllisch im Hinterhof gelegen, unser Haus für Klein und Groß. Von der KiTa bis zur Jugendgruppe gibts hier für alle was zum mitmachen und aktiv sein!

Unscheinbar, aber für unsere Kinder und Jugendlichen nicht übersehbar - ein kleines Haus im Hinterhof eines Wohnblocks am Waller Bahnhof: das Kinder- und Jugendhaus Ratzeburger Straße.

Unsere Angebote sind vielfältig. In der “Ratze“ (oder liebevoll “Schuppen“ genannt) treffen sich morgens Kindergartenkinder, direkt anschließend Hortkinder und teilweise gleichzeitig oder auch bis zum Schließen Jugendliche. Und wenn keine Schule ist, dann kommen sie auch mal alle gleichzeitig - alle unter einem Dach, international und von 1,5 bis ca. 25 Jahren.

Und was machen wir im Schuppen? Wir lachen, streiten, quatschen, spielen, hängen ab, weinen, tanzen, entdecken, lernen, machen Hausaufgaben, diskutieren, hören Musik, werden kreativ, schreiben Bewerbungen und suchen Praktikums- und Ausbildungsplätze, spielen Fußball, fahren Fahrrad oder Kanu, gehen Schwimmen oder Klettern, gucken ‘nen Film oder gehen mal ins Theater, feiern Feste, hören einander zu oder sind einfach da und treffen Freunde. Im Schuppen kann man all das machen, was Kinder und Jugendliche eben machen wollen.

Hier findet ihr, wann welches Angebot in der Ratze stattfindet.

Eure Ansprechpartner*innen für die Ratze sind Anke, Nicole und Sophie, ihr erreicht sie unter qk0qj0qh0q.0qr0qa0qt0qz0qe0qØ0qn0qf0qj0q-0qb0qr0qe0qm0qe0qn0q.0qd0qe0 oder Tel: 0421-384766.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.